Patentierte Sorbie-Technologie –
made by NUFARM

Die Nufarm Deutschland GmbH wird in diesem Jahr erstmals die Sorbie™ Formulierungstechnologie auf dem deutschen Markt einführen. Diese neuartige Formulierung kombiniert die Wirkungsstärken einer flüssigen EC-Formulierung mit der einfachen Anwendung eines staubfreien* Granulats.

Patentierte Sorbie-Technologie optimiert Lambda-Cyhalothrin hinsichtlich Anwendertoxikologie ohne Wirkungseinbußen
Nufarm wird diese neue Formulierungstechnologie mit der Vermarktung von KAISO® Sorbie™ in den deutschen Markt einführen. KAISO® Sorbie™ ist ein Insektizid mit dem bekannten Wirkstoff Lambda-Cyhalothrin, für den Einsatz gegen beißende und saugende Insekten in allen wichtigen Ackerbau- sowie einer Vielzahl von Sonderkulturen.
KAISO® Sorbie™ koppelt durch die neue Formulierungstechnologie die Kombination der wirkungstechnischen Vorteile eines EC‘s, der schnelle Knock Down-Effekt und die anhaltende Wirkung, mit den Vorteilen einer schnellen emulgierbaren trockenen Formulierung (EG). Optisch ähnelt das Produkt einem WG, verhält sich aber nach der Auflösung im Wasser wie eine EC-Formulierung. Der Wirkstoff ist staubfrei*. Der Lösungsmittelgehalt ist gegenüber EC‘s reduziert.
Speziell für diese einzigartige Technologie hat Nufarm in der Stadt Otahuhu in Neuseeland eigens eine Produktionsstätte errichtet. Unter höchsten Sicherheitsstandards für Mensch und Umwelt wird hier das Insektizid KAISO® Sorbie™ für den weltweiten Vertrieb produziert.

 

 

 

Schnell gelesen

Was versteht man unter der Sorbie™-Formulierungstechnologie?
Die Sorbie™-Formulierungstechnologie basiert auf einem zweiphasigen Prozess. In der ersten Prozessstufe wird ein inaktives, hoch adsorbierendes und wasserlösliches Trägermaterial, das sogenannte Sorbie™ „Blank“, produziert. In der zweiten Prozessstufe wird der „Blank“ mit einem flüssigen technischen Wirkstoff samt notwendigen Beistoffen aufgeladen. Dadurch entsteht ein emulgierbares Granulat (EG).
Die Sorbie™-Technologie ist eine einzigartige Trockenformulierung für flüssige Wirkstoffe. Der Anteil an Lösungsmittel, die oftmals Pflanzensschädigungen hervorrufen können, kann auf nahezu null reduziert werden. Eine sehr gute Pflanzenverträglichkeit wird dadurch gewährleistet. Diese einzigartige Technologie hat auch den Vorteil, dass sie staubfrei* ist.
Aufgrund der sehr guten wasserlöslichen Eigenschaften des Sorbie™-„Blanks“ löst sich das Granulat zu 100% im Spritzentank innerhalb kürzester Zeit auf. Der Wirkstoff ist direkt in der Spritzlösung verfügbar, was einen weiteren Vorteil dieser einzigartigen Formulierungstechnologie darstellt.

Video: Aufgelöst in 20 Sek., sehen Sie selbst!


* Unter ungünstigen Transportbedingungen kann es zum Abrieb des Produktes
   kommen. Bitte unbedingt die Gebrauchsanleitung beachten, ggf. ist ein
   Atemschutz notwendig.